Seite 6 Berichte
162. IVV - Radfahr- und Wanderveranstaltung am 27. und 28… April 2019 in Glücksburg / Ostsee.
Vorweg möchte ich sagen, dass wir, was die Teilnehmerzahl betrifft, wieder einmal mit einem blauen Auge davon gekommen sind. Insgesamt 382 Teilnehmer, darunter 32 Radfahrer beteiligten sich an dieser Veranstaltung. Als Gruppen hatten sich die Wanderfreunde Lindewitt mit 38 Personen und die Wanderfreunde Leck mit 14 Personen angemeldet. Kinder und Jugendliche waren nur sehr wenige mit ihren Eltern gekommen, was sehr schade ist. Die Verpflegung war hervorragend und wurde sehr gut angenommen. Am Ende blieben uns fast nur noch die Haare auf dem Kopf. Nach Aussagen sehr vieler Teilnehmer waren die angebotenen Strecken von ausgezeichneter Qualität. Auch die Ausschilderungen wurden immer wieder gelobt und als vorbildlich für den ganzen Norden bezeichnet, was uns nicht nur freut, sondern auch ein bisschen Stolz macht. Wesentlich dazu beigetragen haben alle Helfer und Kuchenspender, egal wie und wo auch immer sie ihren Dienst verrichteten. Darum geht nicht nur ein Dank an die Teilnehmer für ihre Teilnahme, sondern ganz besonders auch an alle Helfer und Organisatoren. Fritz-Egon Jahns Vorsitzender  
Startseite Startseite Nächste Seite Nächste Seite
Filmbericht zur gemeinsamen Stadtwanderung 2019
Kurze Diashow zur Tagesfahrt nach Mölln, siehe weiter unten.
Tagesfahrt in den Naturpark Uhlenkolk in Mölln 2019.
So macht Wandern Spaß. Aufgrund des Vereinsjubläums veranstaltete der Volkssportverein Flensburg von 1969 e.V. eine Wanderwoche. Diese wurde in der Zeit vom 22. bis zum 26. Juli 2019 durchgeführt. 57 Vereinsmitglieder und Gäste nahmen daran teil und ihre einhelligige Meinung wurde durch sehr viel Lob und Anerkennung ausgedrückt. Leider konnte der Vorsitzende nicht daran teilnehmen, da er im Urlaub an der Mosel als Notfall in ein Krankenhaus eingeliefert wurde und dort 14 Tage, bei einer täglichen Temperatur von fast 40° C im Bett liegend ertragen musste. Wie gerne hätte er, als Initiator dieses Events, sein Baby zum Laufen gebracht. Aber durch eine rechtzeitige, gute Vorbereitung hat seine Crew alles zum besten gemeistert. Es gab keinerle Ausfälle, das Wetter war zwar warm aber zu ertragen, die Stimmung und Harmonie unter den Teilnehmern war ausgezeichnet. Es war einfach wundervoll mit so tollen Leuten zu wandern und Ihnen die verschiedensten Landstriche im Deutsch - Dänischen Grenzgebiet näher zu bringen. Der Vorsitzende bedankt sich von ganzem Herzen bei allen Teilnehmern und bei seiner wunderbaren Crew. Danke ----- Danke ----- Danke Dankschreiben  
<  Bitte hier anklicken >
                                          Wanderwoche  zum 50 jährigen
                                                                                                                                                Vereinsjubiläum des Volkssportvereins Flensburg
Brief  von Fam. Goebel
                        Brief von                      Anne Dümke